„Went to a Kobzon concert“

Das Wort Kobzon geht viral, gern auch in abgeänderter Form „Kobson“, rauf und runter. Was oder wer ist Konzon? Dieser Frage wollte ich nachgehen, da ich zwar unterschwellig verstanden hatte was es ungefähr bedeuten muss, nicht aber den (geschichtlichen) Hintergrund erkennen konnte.

Google war unter dem Stichwort Kobzon Konzert nur bedingt hilfreich.

Hier mal ein Foto, es geht um diesen Mann (rechts im Bild).

© Foto: Mikhail Pochuyev/TASS/ImagoIossif Kobson (rechts) singt im Oktober 2014 mit dem Separtistenführer Alexander Sachartschenko.
Quelle

Nun kennen wir ImagoIossif Kobson. Zur Erklärung:

Kobson war ein sowjetischer Sänger der gerne mit Unterweltgrößen, wie dem Ex DNR-Führer Sachartschenko (siehe oben) auftrat.

Beide sind kurz nacheinander gestorben. Kobson am 30.08.2018, Sachartschenko am 31.08.2018.

Seitdem ist es eine Metapher für den Tod von Sowjetnostaligikern und Neurußlandfans, dass diese auf Kobzon’s Konzerte geschickt werden.

Nette Geschichte 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: